Startseite

Heimatverein Wir-für-Rothenschirmbach e.V.

Walderlebnistag der KiTa Borstel

Auch in diesem Jahr soll es wieder einen Walderlebnistag am 27. April geben.

Gemeinsam mit dem WfR werden Erziehrinnen und Kuratorium die Vorbereitung und Durchführung organisieren.

Crowdfunding für Spielplatzerweiterung

Der Heimatverein Wir-für-Rothenschirmbach e.V. lobt aktuell ein Crowdfunding bei der Volksbank Halle aus.

Es läuft vom 17.12.2018 bis zum 17.03.2019, 14:00 Uhr.


Ziel ist die Einwerbung von Spenden für ein Kletterspielgerät.

Wenn 1.300 € Spenden erreicht werden, fördert die Volksbank Halle eG in gleicher Höhe das Projekt.

Der Betrag von 1.300 € war zum 20. Januar zwar erreicht, dennoch wäre es schön, wenn weiter gespendet wird. Dies ist noch bis zum Termin 17.03.2019 möglich.




Weiter Informationen unter

Crowdfunding Volksbank Halle eG (Rothenschirmbach)

10 Jahre Herbstmarkt Rothenschirmbach

Termin war: 13.10.2018

Ort: Gewerbegebiet Rothenschirmbach an der B180 in der nähe des Landmarktes Rothenschirmbach.

10 Jahre Herbstmarkt in Rothenschirmbach

Schon zum 10. Mal lädt der Verein "Wir-für-Rothenschirmbach" e.V. zum Herbstmarkt auf dem Gewerbegebiet Rothenschirmbach ein.
Am Samstag, den 13.10.18 von 9-16 Uhr werden wieder zahlreiche Markstände mit regionalen Produkten und Handwerk und allerlei Gaumenfreuden ihre Produkte anbieten.
Als besonderer Höhepunkt dieses Jubiläums-Herbstmarktes wird in diesem Jahr ein Bogenschießen-Wettbewerb mit Herbstmarkt-Pokal stattfinden. Der Schützenverein Osterhausen demonstriert ab 10.30 Uhr sein Können und lädt alle Besucher ein, danach selbst "Hand anzulegen"!
Zuvor werden sie durch unseren Nachwuchs gut unterhalten: die Kita Borstel und der Karnevalsverein Farnstädt zeigen ab 10.00 Uhr, was sie können!
Um die Mittagszeit zeigt Ihnen eine Modenschau die neueste Herbstmode und auch der Radsportverein Bornstedt wird uns mit einer Vorführung begeistern!

Der Förderkreis Autobahnkirche hat sich in diesem Jahr der Restaurierung des Kircheninneren der Rothenschirmbacher Kirche angenommen und "verkauft" zum Herbstmarkt Sterne .... hier können Sie eine Patenschaft für einen der neuen funkelnden Sterne am Altar-Himmel übernehmen.

Kommen Sie nach Rothenschirmbach und lassen sich bei selbst gebackenem Kuchen und einer Tasse Kaffee den Herbst versüßen!
Auch der Scherenschleifer kommt, bringen Sie Ihre stumpfen Scheren, Messer und Sägen einfach mit !!!

Gründung des WfR

Startschuss für den Verein „Wir-für-Rothenschirmbach (e.V.)“

Seit vielen Monaten wird in Rothenschirmbach darüber beraten, wie das dörfliche Leben und die Entwicklung des Ortes belebt werden können.
Vorläufiges Ergebnis und nach einhelliger Meinung der 13 Gründungsmitglieder erster und wichtiger Schritt war die Gründung des Vereins „Wir-für-Rothenschirmbach e.V.“ am 27.11.2008.

Hauptziel des Vereins ist die Schaffung eines Dorfzentrums, die weitere Aktivierung und Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit, die Organisation und Durchführung von kulturellen und sozial orientierten Veranstaltungen und weitere gemeinnützige Aktivitäten und Projekten für den Ort. Vorstandsvorsitzender ist Marco Naumann, der sich insbesondere dem Projekt Dorfzentrum widmen möchte. Als weitere Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes wurden Frau Angelika Gonschorek und Frau Ramona Breuer gewählt. Darüber hinaus hat der Verein vier Beisitzer.

Während der Gründungsversammlung wurden erste Aufgaben festgelegt und Vorbereitungen für die Umsetzung der Vereinsziele getroffen.

Hiermit werden die Rothenschirmbacher zugleich aufgerufen, sich aktiv an der Arbeit des Vereins zu beteiligen oder besser noch – Mitglied zu werden. Anträge gibt es beim Vereinsvorstand oder in der Ortsverwaltung. Der Mindestbeitrag beträgt für Einzelpersonen 20 € im Jahr. Das Mindesteintrittsalter ist 16 Jahre.

Der Vorstand


Kontaktaufnahme: wfr@rothenschirmbach.org

Downloads

Hier können Sie weitere Informationen zur Tätigkeit des Vereins erhalten.

Satzung als PDF (Stand Neufassung vom 4. Nov. 2009)

Beitragsordnung als PDF

Antrag als PDF

Den ausgefüllten Mitgliedsantrag bei einem der Vorstandsmitglieder abgeben oder in den Postkasten des Gemeindebüros werfen.